Stufe 1

Einsatz von Standardprodukten
aus der HMS-Welt

HMS unterstützt seine Kunden beim Einsatz und der Kombination verschiedener Produkte der unterschiedlichen HMS-Marken mit Beratungs- und Dienstleistungen. 

Kombination von HMS-Produkten
Angepasstes CANio 250

Stufe 2

Softwareanpassung eines bestehenden Ixxat-Produktes

Für ein Kundenprojekt mussten CAN-Signale eines Fahrzeugs in digitale Frequenzen umgewandelt werden, um eine neue CAN-basierte Motortechnologie für Nutzfahrzeuge an die Lösung unseres Kunden anzupassen. 

Lösung:

  • Standard CANio250 in der PCB-Ausführung
  • Firmware-Anpassung durch HMS zur Erfüllung der Kundenanforderungen
  • Gerät mit angepasster Firmware wird direkt an den Kunden geliefert

Stufe 3

Hardware-Anpassung für ein bestehendes Ixxat-Produkt

Ein Kunde war auf der Suche nach einer FlexRay-to-CAN-Gateway-Lösung und hatte besondere Anforderungen hinsichtlich Schnittstellen und Design. 95 % der Kundenanforderungen konnten mit der Standardlösung FRC-EP170 abgedeckt werden.

Lösung:

  • Modifikation des Standards FRC-EP170 hinsichtlich Schnittstellenkompilierung und Pinbelegung
  • Brandlabeling des Gehäuses
  • Kundenspezifische Geräteversion wird direkt an den Kunden geliefert

Angepasstes FRC-EP 170

Kundenspezifisch entwickeltes AZG 3000

Stufe 4

Vollständig kundenspezifisch entwickeltes Produkt

HMS produziert seit mehreren Jahren das Anzeigegerät AZG 2000 für die ZF Friedrichshafen AG. Das Gerät dient zur Anzeige und Auswertung von Daten des elektronischen Getriebes bei Testfahrten. Da neue Anforderungen nicht mehr erfüllt werden konnten, musste das Gerät durch einen geeigneten Nachfolger ersetzt werden. Zwar gab es für die Realisierung mehrere Möglichkeiten auf Basis bestehender Ixxat-Produkte, allerdings war die Kompatibilität zu bestehenden Applikationen, u.a. in Hinsicht auf das Bedienkonzept, nicht gewährleistet.

Lösung:

  • Entwicklung eines neuen, vollständig angepassten Gerätes (AZG 3000)
  • Integration von bestehenden Teillösungen, um eine Abwärtskompatibilität zu erreichen und um die Entwicklungskosten und -zeit zu minimieren
  • Gerät wird von HMS hergestellt und direkt an den Kunden geliefert

Gerätespezifikation:

  • Intelligente ARM-CPU-Plattform, Flash- und SDRAM-Speicher
  • Echtzeit-Betriebssystem
  • 7"-Grafikdisplay mit Touch-Panel
  • Verschiedene Schnittstellen: LIN, K-Line, FlexRay, CAN, Ethernet, USB