Simulations-Lösungen


Simulation und Analyse
Restbussimulation (RBS)
Funktionale Simulation basierend auf Matlab/Simulink
Virtualisierung

Mit den Ixxat Simulationslösungen können Sie das Kommunikationsverhalten von fehlenden Komponenten (ECU's) in Ihrem Kommunikationsnetzwerk simulieren. Kommunikationssimulationen (RBS) werden auf der Basis von Netzwerkbeschreibungsdateien mit einem einfach zu bedienenden Werkzeug konfiguriert. Hierbei ist keine eigene Programmierung erforderlich. Funktionale Simulationen können durch Skripte, C-User-Code oder MATLAB/Simulink-Modelle implementiert werden. Stand-Alone- oder PC-basierte Simulation – Sie entscheiden. Sie wollen keine Zeit verlieren – in diesem Fall sind die Ixxat Simulationslösungen die richtige Wahl für Sie.

Automotive Simulationslösungen

 


PC-basiert oder Stand-Alone?



 

automotive-simu-wt-pc-based-standalone

Die PC-basierte Simulation kann entweder mit PC-Interfaces, FRC-EP170/190 oder CANnector durchgeführt werden. Die Anwendung selbst läuft auf einem PC (wie z.B. CanEasy). Dieser preisgünstige Ansatz ist flexibel und einfach zu implementieren, hat aber – aufgrund mehrerer Layers – begrenzte Echtzeit-Verarbeitungsmöglichkeiten.

Anwendungen mit hohen Echtzeitanforderungen – z.B. Restbussimulation – können direkt Stand-Alone auf den FRC-EP 170/190 Plattformen oder dem CANnector ausgeführt werden. Die direkte Anbindung an die Busse und die hohe lokale Prozessorleistung ermöglichen eine Übertragung mit geringer Latenz und die Verarbeitung der Daten in Echtzeit. Die Konfiguration der Anwendung und der Geräte erfolgt einfach über Ixxat ACT.



Anwendungsbeispiele
Klicken Sie hier, um mehr über PC-basierte- und Stand-Alone-Anwendungen zu erfahren...


 

PC-basierte Entwicklung


PC-basierte Simulation mit manueller Signalsimulation

Einfache manuelle Signalsimulation
unter Verwendung eines PC-Interfaces für den Buszugriff und CanEasy mit seinen eingebauten Widgets.

PC-basierte Simulation mit integrierter programmierter Simulation

Programmierte Geräte-Simulation 
mit CanEasy und seiner integrierten Programmierfunktion, die eine einfache automatisierte Signalsimulation ermöglicht.

PC-basierte Simulation mit Matlab-Simulink

Erweiterung von CanEasy mit Matlab/Simulink und CAPL
um komplexe PC-basierte System- und Gerätesimulationen zu ermöglichen.


Stand-Alone Tests

Stand-Alone Simulation - Gateway

Gateway-Anwendung
zwischen verschiedenen physischen und logischen Netzwerken. Matlab/Simulink-Modelle und/oder C-User-Code wird direkt auf der echtzeitfähigen Hardware ausgeführt.

Stand-Alone Simulation - Prüfstand

Klassische Prüfstandsanwendung
Restbussimulation mit Prüfsumme und Alive-Counter zum Betrieb des DuT (Device under Test), plus Datenaustausch und/oder Stimulation über z.B. EtherCAT-Master.

Stand-Alone Simulation - Virtualisierung und Remote-Management

Cloud-Anbindung
Virtualisierung von Bussystemen in der Cloud oder Fernverwaltung von Systemen.



Highlights
Zum Erweitern anklicken...

HMS_web-icon_Embedded

Stand-Alone oder PC-basiert

Leistungsstarke Hardware-Plattformen für den Stand-Alone und den PC-basierten Einsatz

HMS_web-icon_Interfaces

Vielseitige Gateway-Betriebsarten

Signal-basiert, Frame-basiert oder gemischter Betrieb – einfach auswählbar mit flexiblen Sendemechanismen

HMS_web-icon_protocol-translator

Vielfältige Formate

Unterstützung von DBC, LDF, ARXML, Fibex, ESI, MDF, BLF, ASC, CSV 

HMS_web-icon_auto-updates

Daten-Logging

Parallele Aufzeichnung der übertragenen Daten auf dem Gerät oder dem PC

HMS_web-icon_Code

Programmierung

C-User-Code mit High-Level-Debugger (ADK) Eclipse, Matlab/Simulink-basierten Modellen oder Visual-Basic, C#/.net, VB.net

HMS_web-icon_installers-and-mainteners

Einfache Konfiguration

Mit Drag-&-Drop und automatisierten Funktionen, die durch die Bereitstellung verschiedener Software-Varianten mit Ihrem Bedarf wachsen

Hardware-Kompatibilität mit den Software-Tools

Software-Tool Stand-Alone Echtzeit CANnector FRC-EP170 FRC-EP190 CAN/CAN FD/LIN Interfaces
ACT Standard Ja Hoch *
ACT Light Ja Mittel
ACT FREE Ja Mittel
CanEasy Analyse, Logging und Wiedergabe Nein Niedrig
CanEasy Simulation (Restbussimulation [RBS]) Nein Niedrig

* erfordert eine spezielle Software-Laufzeitlizenz auf der Hardware 1.02.0245.00000

Anforderungen und Funktionen für PC-basierte- und Stand-Alone-Simulation in Echtzeit

 


  • PC-basiert
  • Stand-Alone-Simulation
PC-basierte Simulation
Stand-Alone-Simulation
Hardware-Interfaces CANnector, FRC-EP170, FRC-EP190
 
Ixxat CAN-Interfaces

und weitere Hersteller (Vector, Peak, Kvaser, NI, Intrepid, MHS,  Melexis)
CANnector, FRC-EP170, FRC-EP190 
Software-Tools CanEasy
CanEasy

für Analyse und Simulation

Mehr erfahren...
ACT-Tool
ACT - Advanced Configuration Tool

(nur für die Konfiguration erforderlich)

Mehr erfahren...
Erforderliche Hardware PC Real-Time-Hardware (Stand-Alone)
Embedded Hardware
(CANnector & FRC-EP family)
Busbeschreibungsdatei DBC, ARXML, LDF DBC, ARXML, LDF, Fibex
Bussystem CAN, CAN FD, LIN, Automotive Ethernet, FlexRay* CAN, CAN FD, LIN, FlexRay
Kommunikationssimulation
Zyklische/ereignisgesteuerte Simulation (ohne Prüfsumme und Alive-Counter) Automatisch durch Verwendung von Busbeschreibungsdateien Automatisch durch Verwendung von Busbeschreibungsdateien
Restbussimulation
Restbussimulation (RBS) mit Prüfsumme, Alive-Counter, etc. PC mit Programmierung oder CAPL-Import Echtzeit, automatische Generierung
Manipulation / Stimulation / Simulation
Funktionale Simulation durch Matlab/Simulink Matlab/Simulink auf PC Matlab/Simulink auf Real-Time-Hardware*
Funktionale Simulation durch Programmierung Programmierung auf PC C-User-Code (integrierte Entwicklungsumgebung mit Eclipse) auf Echtzeit-Hardware*
Manuelle Signalstimulation und Visualisierung Signal-Panels / User-Panels Websockets, CanEasy, canAnalyser Mini
Einfache Signalmodulation Modulator Matlab/Simulink, C-User-Code
Signalberechnung, logische Funktionen Formel-Editor, Visual-Basic, C#/.net, VB.net Matlab/Simulink, C-User-Code
Externe Stimulation CAN, COM (z.B. Matlab/Simulink), Ethernet, RS-232 CAN, EtherCAT, FDX, XCP, Generic Ethernet, CAN@net, Virtual CANonEthernet, CanEasy
Gateway
Gateway-Umgebung Plug-Ins auf dem PC Auf echtzeitfähiger Hardware*, Konfiguration per Drag-&-Drop (Signale, Frames, PDUs, logische Busse)
Datenlogging
Datenlogging Ziel auf PC Auf SD-Karte oder USB-Gerät (echtzeitfähige Hardware*) oder auf andere Systeme, die an das Gerät angeschlossen sind

*Echtzeit-Hardware: CANnector, FRC-EP170/190

Produktauswahl für Simulations-Anwendungen mit unterstützten Schnittstellen und Bestellnummern
Zum Erweitern anklicken...

Order number / product name Galvanic
isolation 
FlexRay
A/B 
CAN
interface
count (total) 
CAN high speed  CAN low speed (C) CAN FD (B) (F) LIN EtherCAT
(Slave)
Analog in  Digital in/out
(A) (D)
Digital in/out
(A) (E)
Ethernet 10/100
Base-T
USB 2.0 device  USB 2.0 host SDHC slot  Internal WiFi
CANnector
1.01.0091.00000 CANnector S yes 0 6 6 0 2 2 0 0 0 2 1 1 2 0 0
1.01.0091.00010
CANnector L yes
0 8 8 0 4 2 0 0 0 2 1 1 2 0 0
1.01.0091.00100
CANnector S with EtherCAT yes
0 6 6 0 2 2 1 0 0 2 1 1 2 0 0
1.01.0091.00110
CANnector L with EtherCAT yes
0 8 8 0 4 2 1 0 0 2 1 1 2 0 0
FRC-EP170
1.13.0142.01002 FRC-EP170 CANonly no 0 4 4 1 0 1 0 0 4 0 1 1 1 1 0
1.13.0142.01302 FRC-EP170 Plus CANonly no 0 6 6 1 2 1 0 0 4 0 1 1 1 1 0
1.13.0142.01402 FRC-EP170 WLAN CANonly no 0 4 4 1 0 1 0 0 4 0 1 1 1 1 1
1.13.0142.01502 FRC-EP170 WLAN Plus CANonly no 0 6 6 1 2 1 0 0 4 0 1 1 1 1 1
1.13.0142.00002 FRC-EP170 no 1 4 4 1 0 1 0 0 4 0 1 1 1 1 0
1.13.0142.00302 FRC-EP170 Plus no 1 6 6 1 2 1 0 0 4 0 1 1 1 1 0
1.13.0142.00402 FRC-EP170 WLAN no 1 4 4 1 0 1 0 0 4 0 1 1 1 1 1
1.13.0142.00502
FRC-EP170 WLAN Plus no 1 6 6 1 2 1 0 0 4 0 1 1 1 1 1
FRC-EP190
1.13.0094.00107  FRC-EP190 Plus CANonly  yes  8 8 2
1.13.0094.10407  FRC-EP190 Max EtherCAT yes  1 8 8 2
1.13.0094.10507  FRC-EP190 FlexRay Plus 4 yes  1 8 8 2
CAN@net NT
1.01.0332.10000 CAN@net NT 100  yes 1 1 0
1.01.0332.20000 CAN@net NT 200  yes  2 2 0
1.01.0332.42000 CAN@net NT 420  yes  4 4 0
PC CAN Interfaces
1.01.0353.22012 USB-to-CAN FD Automotive  yes  2 2 0 1
1.01.0245.42012 CAN-IB640/PCIe yes  4 4 0 0 0
1.01.0233.22010
CAN-IB600/PCIe yes  2 2 0
Accessories
1.04.0143.00000  USB WiFi Extension  

 

(A) Input or output per software switchable
(B) only CANnector and FRC-series: 6/8 CAN in total, thereoff max. 2/4 CAN-FD capable
(C) 4/6/8 CAN in total, thereoff max. 1/2 Low-Speed CAN capable
(D) 4 digital inputs/outputs (5 V TTL)
(E) 4 digital inputs (max. 34 V), 4 digital outputs (max. 34 V, 1 ampere)
(F) only CANbridge NT 420 and CAN@net NT 420: max. 4 CAN in total, thereoff max. 2 CAN-FD capable 


Applications and vehicles

Kontaktieren Sie uns!

Benötigen Sie weitere Informationen zum Produkt oder ein Angebot? Wir sind gerne für Sie da...

Maßgeschneiderte Lösungen

Wenn Standardprodukte Ihren Anforderungen nicht entsprechen – Entwicklungsdienstleistungen und OEM-Lösungen.

Kundenreferenzen

Die vielseitigen HMS-Lösungen werden in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen und Branchen eingesetzt.

Zubehör

Als Zubehör für die Automotive-Produkte bietet HMS spezielle Kabel, Abschlusswiderstände und Breackout-Boxen für die FRC-EP-Plattformen an.