Ixxat INpact – Eine Karte, viele Möglichkeiten

 

 

Softwareentwicklung
– unabhängig vom Protokoll

Im Lieferumfang der Ixxat INpact befindet sich ein umfangreiches Treiberpaket für Windows und Linux mit C-Programmierschnittstelle, welches die einfache Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen erlaubt – unabhängig von der verwendeten Karte und dem eingesetzten Protokoll.
Basierend auf der einheitlichen Programmierschnittstelle kann somit ein Wechsel zwischen den Protokollen und den Kartentypen ohne Änderung der Kundensoftware erfolgen, was nicht zuletzt zu einer erhöhten Flexibilität und einer maßgeblichen Verringerung der Entwicklungskosten führt.

INpact Multi-Protocol
INpact PCIe Mini Format

 

 

Für Industrie-PCs und mobile Geräte

Die Ixxat INpact ist als PCIe-Variante mit Standard oder Low-Profile-Slotblech sowie als PCIe Mini- und M.2-Variante verfügbar – für Geräte mit begrenzten Platzressourcen sowie mobile Geräte.

Ixxat Mini Bracket

So wie die PCIe-Kartenvarianten durch das einheitliche Slotblech einfach getauscht werden können, so ist dies auch bei den PCIe-Mini- und M.2-Varianten durch das enthaltene Ixxat Mini Bracket möglich. 
Und wenn keine INpact Mini/M.2 bestückt ist, dann verschließt die „INpact Ready“ Blende das Gehäuse.

IXXAT Mini Bracket

 

 

Vielseitige Anwendungen

  • Anbindung von Geräten/Subsystemen als Slave an übergeordnete Netzwerke 
  • Prozessdaten-Visualisierung, z. B. in Leitständen oder Maschinen
  • Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), mobile Lösung basierend auf Mini PCIe
  • Datenerfassung in Prüfständen oder Testsystemen
  • Mess- und Analyse-Anwendungen

IXXAT INpact - Für verschiedenste Anwendungen geeignet

 

INpact NP40 Inside

 

 

Multi-Protokoll-Technologie

Die Multi-Netzwerkfähigkeit der INpact basiert auf der millionenfach bewährten Anybus-CompactCom-Technologie von HMS. 

Der Anybus-NP40-Netzwerkprozessor enthält alle Funktionen, um die Kommunikation zwischen der PC-Applikation und den Netzwerk abzuwickeln und unterstützt hierbei EtherNet/IP, EtherCAT, Powerlink, Modbus TCP, PROFINET IRT, PROFINET IRT Fiber Optic und PROFIBUS.

Der Anybus-NP40 bietet eine hohe Performance, was die Ixxat INpact – mit ihrer geringen Latenzzeit und dem deterministischen Echtzeitverhalten – zur idealen Wahl für anspruchsvolle Industrieanwendungen macht.