Industrielle Safety Lösungen

Produkte und Dienstleistungen für die schnelle und sichere Safety-Implementierung – Modul-basiert oder mit flexiblen Protokollsoftware-Paketen.

Ixxat Safe

Eines der umfassendsten Produkt- und Dienstleistungsangebote zur Integration sicherer E/A und Kommunikationslösungen nach EN ISO 13849-1 und EN/IEC 62061

Ixxat Safety Lösungen

TÜV-Rheinland

Vorzertifiziert durch
TÜV Rheinland

Alle Safety-Produkte von Ixxat wurden gemeinsam mit dem TÜV entwickelt und auf Referenzplattformen entsprechend vorzertifiziert.

HMS_web-icon_Quickshop

Beschleunigen Sie Ihren
Entwicklungsprozess

Vorzertifizierte Ixxat Safe Komponenten ermöglichen eine einfache Implementierung von Sicherheitsfunktionen in Ihre Geräte, was zu einem kürzeren Time-to-Market führt.

HMS_web-icon_Finance

Reduzierung von 
Kosten und Risiken

Reduzieren Sie Entwicklungskosten und -risiken durch den Einsatz unserer bewährten Komponenten und das Know-how unseres erfahrenen Safety-Teams.

FSoE Master/Slave Software

Die sehr schlanke Implementierung der Ixxat FSoE-Protokollsoftware (Functional Safety over EtherCAT®) zeichnet sich durch ihre effiziente Protokollverarbeitung aus, die z. B. für sichere Antriebsapplikationen unerlässlich ist. Die FSoE-Software erlaubt die parallele Instanziierung sowohl der Slave- als auch der Master-Funktionalität. Damit eröffnen sich vielseitige Kommunikationsmöglichkeiten für die sichere Applikation. Die klar gegliederten Schnittstellen der FSoE-Software ermöglichen zudem den Einsatz unterschiedlicher nicht sicherer EtherCAT-Kommunikationsinterfaces, wie z. B. dem HMS Anybus-CompactCom-Modul.
FSoE Safety Stack Icon

Features und Highlights

  • Unterstützte Standards: FSoE Spezifikation ETG.5100 S (R) V1.2.0
  • Unterstützte Plattformen: PC Demo, vorzertifiziert durch den TÜV, Conformance getestet
  • Betriebssystemunabhangig – Lauffähig mit und ohne Betriebssystem
  • Einfache Anbindung an ein unsicheres EtherCAT Kommunikationsmodul durch Abstraktionsschichten möglich
  • Vereinfachte Integration und Rezertifizierung auf beliebigen Zielplattformen durch beigelegte Unit-Test Suiten und Safety Manual
  • Mehrfache Instanzierbarkeit ermöglicht die parallele Integration von Master und Slave auf einem Gerät
  • Entwickelt nach IEC 61508 für Anwendungen bis SIL-3

FSoE Stack Architektur

FSoE Master/Slave Software

Wartung und Support

  • Supportvertrag
    Technischen Support bietet HMS im Rahmen eines kostenpflichtigen Supportvertrags an. Dieser beinhaltet technische Unterstützung und Beratung zum Einsatz von FSoE vorzugsweise per E-Mail oder direkte Unterstützung durch den Entwickler bei HMS oder dem Kunden vor Ort.
    Im Rahmen eines Supportvertrages werden dem Kunden automatisch neue Softwareversionen kostenfrei zugesandt, diese beinhalten unter anderem Bugfixes während der Laufzeit des Supportvertrages sowie Änderungen aufgrund angepasster Conformance-Tests.
  • Technische Beratung
    Wir beraten Sie zum Einsatz von FSoE als auch in Konzept- und Spezifikationsfragen hinsichtlich sicherheitsrelevanter Produkt- und Systemlösungen.
  • Entwicklungsdienstleistung Hardware/Software
    Als Entwicklungsdienstleister unterstützen wir Sie bei der Implementierung von FSoE, der Portierung von FSoE sowie auch bei der Entwicklung von Safety-Applikationen als auch Safety-Hardware bis hin zur Zertifizierung. Hierbei profitieren Sie von unserem umfassenden FSoE Know-How, und der Kompetenz zur Entwicklung sicherheitskritischer Hardware und Software.
  • Evaluierungslizenz
    Sie sind sich nicht sicher, ob die Ixxat Safe Software Ihren Bedürfnissen entspricht? Kein Problem, kontaktieren Sie das HMS-Vertriebsteam und fordern Sie eine Evaluierungsversion der Ixxat Safe Software an. Sie können die volle Funktionalität unserer Produkte für einen begrenzten Zeitraum testen und sich dann für den Kauf der vollen Softwarelizenz entscheiden.

Bestellinformationen

Bestellnummer Beschreibung
1.02.0502.xx0xx
FSoE Slave Software
1.02.0502.xx1xx
FSoE Master Software

Modul oder Stack, was sind die technischen Unterschiede?
Klicken Sie hier, um eine Übersicht zu unseren Modul-, Stack- und Servicelösungen zu erhalten....

Modul

Ixxat Safe T100 – für die schnelle und einfache Implementierung sicherer IOs

IXXAT Safe T100 IO Module

  • Unterstützt PROFIsafe und CIP Safety mit der gleichen Hardwareplattform
  • Einfache Anschlussmöglichkeit an die Anybus CompactCom Serie für die nicht-sichere Kommunikation
  • Bis zu SIL3 oder Performance Level PLe/Cat. 4
  • TÜV vorzertifiziert

Stack

Protokollsoftware für die flexible
Implementierung

Safety Protocol Stacks

  • Modulares Design ermöglicht eine perfekte Anpassung an die Target-Anwendung
  • Einfache Implementierung und Re-Zertifizierung, unterstützt durch umfassende Safety-Handbücher
  • Entwickelt gemäß IEC 61508:2010 für Anwendungen bis SIL3 / Performance Level PLe
  • TÜV vorzertifiziert

Dienstleistungen

Safety Entwicklungs- und
Beratungsdienstleistungen

Safety Services

Unser Safety-Team unterstützt Sie bei der Entwicklung von Safety-Anwendungen und hilft bei der Zertifizierung des Endproduktes. Darüber hinaus bieten wir kundenspezifische OEM-Lösungen an.

Kontaktieren Sie uns!

Benötigen Sie weitere Informationen zum Produkt oder ein Angebot? Wir sind gerne für Sie da...
Dienstleistungen

Entwicklung und Beratung

Unser Safety-Entwicklungsteam unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihrer Safety-Anwendung und hilft bei der Zertifizierung des Endprodukts.

Anwendungsbereiche

Erfahren Sie, was Sie mit Ixxat Safe Produkten machen können und in welchen Bereichen die Produkte eingesetzt werden.
Anwenderbericht

Einfache PROFIsafe-Integration

Erfahren Sie, wie Fortress Interlocks die funktionale Safety-Kommunikation unter Einsatz von Ixxat Safe in seine amGard pro Serie integriert hat.

Download der
Safety-Broschüre [PDF]

Download Safety Broschüre