Ixxat Safe

Eines der umfassendsten Produkt- und Dienstleistungsangebote zur Integration sicherer E/A und Kommunikationslösungen nach EN ISO 13849-1 und EN/IEC 62061

Ixxat Safety Lösungen

TÜV-Rheinland

Vorzertifiziert durch
TÜV Rheinland

Alle Safety-Produkte von Ixxat wurden gemeinsam mit dem TÜV entwickelt und auf Referenzplattformen entsprechend vorzertifiziert.

HMS_web-icon_Quickshop

Beschleunigen Sie Ihren
Entwicklungsprozess

Vorzertifizierte Ixxat Safe Komponenten ermöglichen eine einfache Implementierung von Sicherheitsfunktionen in Ihre Geräte, was zu einem kürzeren Time-to-Market führt.

HMS_web-icon_Finance

Reduzierung von 
Kosten und Risiken

Reduzieren Sie Entwicklungskosten und -risiken durch den Einsatz unserer bewährten Komponenten und das Know-how unseres erfahrenen Safety-Teams.

IXXAT Safe T100/CS

Das Ixxat Safe T100/CS bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, sichere E/A-Signale in Ihr Gerät zu implementieren. Das Modul erfüllt hierbei die Sicherheitsanforderungsstufe SIL3 gemäß IEC 61508 und den Performance Level PLe / Kategorie 4 nach ISO 13849-1.

Das Safe T100/CS wurde in erster Linie für den Einsatz in Kombination mit dem Anybus-CompactCom-Modul entwickelt. Bei CIP Safety übernimmt das Anybus CompactCom die Aufgabe eines EtherNet/IP-Adapters und das Ixxat Safe T100/CS realisiert den CIP Safety Layer sowie die sichere Ansteuerung von drei Dual-Channel-Inputs und einem Dual-Channel-Output.

Die sehr geringen Abmessungen und das flexible Safety-E/A-Routing des Moduls sind ideal geeignet für die Integration in kundenspezifische Gerätelösungen.

Order codes: 1.01.0301.00001

IXXAT Safe T100 - IO Module

Features und Highlights

  • Alle notwendigen Funktionen für die Implementierung von SIL-3/Performance Level e (PLe) E/As auf einem Modul – vereinfacht die Entwicklung der Kundenhardware
  • E/As konfigurierbar für Ein- und Zweikanal-Einsatz
  • Konzept und Hardware vorzertifiziert – einfache Re-Zertifizierung des finalen Kundengerätes
  • Bereitstellung des ausführlichen Safety-Manual inklusive TÜV-Bauartzulassung
  • Direkte Verbindung zum Anybus CompactCom Modul für die nicht-sichere Feldbus-Kommunikation – sichere und nicht-sichere Kommunikation auf dem gleichen Draht

Technische Daten

Unterstützte Standards CIP Safety (Volume 5, V2.14)
Digitale Eingänge 3 x Dual Channel, konfigurierbar mit Filter und Überwachungsfunktion
Digitale Ausgänge 1 x Dual Channel, konfigurierbar
Safety Conformance Level max. SIL 3, Performance Level e (PLe) Kategorie 4
Stromversorgung 24 V DC (SELV/PELV), 3,3 V DC
Betriebstemperaturbereich -30 °C bis +68 °C
Maße 70 x 40 x 15 mm

Funktionsprinzip

Black-Channel-Prinzip

Das Safe T100 wird im Kundengerät zusammen mit einem Kommunikationsmodul der Anybus CompactCom Serie eingesetzt, welches die Verbindung zum nicht-sicheren Bussystem herstellt. Die Safety-Kommunikation geschieht nach dem Black-Channel-Prinzip über das CompactCom Modul. Bei CIP Safety zum Beispiel übernimmt das Kommunikationsmodul die Aufgabe eines EtherNet/IP-Adapters. 

Safety Diagramm 1                   Safety Diagramm 2

Einfache Zertifizierung

TÜV Certified LogoDas Safe T100 verfügt über ein ausführliches Safety-Manual für die Gerätezertifizierung. Es beschreibt alle notwendigen Integrations- und Verifikationsschritte, um die TÜV-Zertifizierung für Endprodukte, die auf dem Ixxat Safe T100 basieren, mit erheblich reduziertem Aufwand zu erreichen. Hier kommt vor allem die klare Trennung der sicherheitsrelevanten Funktionen von den nicht-sicheren Funktionen des Endgeräts durch das vorzertifizierte Ixxat Safe T100 Aufsteckmodul zum Tragen.  


Entwicklungs-Kit

Zur Evaluierung des Ixxat Safe T100 stehen Entwicklungs-Kits als Referenzimplementierung zur Verfügung. Diese bestehen aus einer Basisplatine mit einem EtherNet/IP Anybus-CompactCom-Kommunikationsmodul, einer Host-CPU sowie einem dazu passenden Ixxat Safe T100 mit herausgeführten Safety-E/A-Anschlüssen. Die Konfiguration der Safety-E/As erfolgt über den Feldbus-Anschluss.

Safety Development Board

Bestellinformationen

Bestellnummer Beschreibung
1.01.0301.00001 IXXAT Safe T100/CS
025800-B T100 Development Kit für IXXAT Safe T100/CS

Modul oder Stack, was sind die technischen Unterschiede?
Klicken Sie hier, um eine Übersicht zu unseren Modul-, Stack- und Servicelösungen zu erhalten....

Modul

Ixxat Safe T100 – für die schnelle und einfache Implementierung sicherer IOs

IXXAT Safe T100 IO Module

  • Unterstützt PROFIsafe und CIP Safety mit der gleichen Hardwareplattform
  • Einfache Anschlussmöglichkeit an die Anybus CompactCom Serie für die nicht-sichere Kommunikation
  • Bis zu SIL3 oder Performance Level PLe/Cat. 4
  • TÜV vorzertifiziert

Stack

Protokollsoftware für die flexible
Implementierung

Safety Protocol Stacks

  • Modulares Design ermöglicht eine perfekte Anpassung an die Target-Anwendung
  • Einfache Implementierung und Re-Zertifizierung, unterstützt durch umfassende Safety-Handbücher
  • Entwickelt gemäß IEC 61508:2010 für Anwendungen bis SIL3 / Performance Level PLe
  • TÜV vorzertifiziert

Dienstleistungen

Safety Entwicklungs- und
Beratungsdienstleistungen

Safety Services

Unser Safety-Team unterstützt Sie bei der Entwicklung von Safety-Anwendungen und hilft bei der Zertifizierung des Endproduktes. Darüber hinaus bieten wir kundenspezifische OEM-Lösungen an.


Download der
Safety-Broschüre [PDF]

Download Safety Broschüre