DeviceNet

Produkte und Dienstleistungen für die Fabrikautomation mit DeviceNet.


HMS Produkte und Dienstleistungen ermöglichen...
 
  • die flexible und einfache Implementierung von DeviceNet in Ihre Geräte – entweder unter Einsatz von fertigen Modulen oder mittels Protokollsoftware
  • die Verbindung Ihrer DeviceNet Geräte und Systeme mit jedem beliebigen industriellen Netzwerk
  • die Anbindung Ihres PCs an DeviceNet, für die Netzwerkanalyse
Was ist DeviceNet?
DeviceNet Produkte und Dienstleistungen
CAN Tools
 

Testen und analysieren Sie Ihr DeviceNet System

Wir bieten eine breite Palette an Tools für die DeviceNet Entwicklung, die Inbetriebnahme und für die Fehlersuche an.

  • canAnalyser – einfache Analyse, Übertragung und Aufzeichnung von DeviceNet Nachrichten und Signalen
  • DeviceNet Fehlersuche – Leistungsstarke PC- oder mobile Hand-held-Tools

canAnalyser mit DeviceNet Erweiterung
DeviceNet Diagnose und Fehlersuche


PC Interfaces
 

Verbinden Sie Ihren PC mit DeviceNet

IXXAT PC CAN Interfaces ermöglichen die einfache Anbindung von PC-basierten Anwendungen an DeviceNet.

  • Verfügbar in verschiedenen Formfaktoren und für eine Vielzahl von unterschiedlichen PC-Schnittstellenstandards

PC CAN Interfaces

Was ist DeviceNet?

DeviceNet ist einer von drei offenen Netzwerkstandards (DeviceNet, ControlNet und EtherNet/IP), die alle eine gemeinsame Applikationsschicht nutzen, das "Common Industrial Protocol" (CIP). Die CIP Netzwerk Familie ist spezifiziert und veröffentlicht durch die ODVA (Open DeviceNet Vendor Association – http://www.odva.org) und CI (ControlNet International – http://www.controlnet.org).

Haupteinsatzgebiet von DeviceNet ist die Fabrikautomation mit Komponenten wie I/O-Modulen, Ventilen, Drehgebern, Antrieben und Steuerungen (SPS). Innerhalb der CIP Netzwerk Familie deckt DeviceNet damit einen großen Teil der Applikationen ab, bei denen geringe bis mittlere Datenmengen mit kurzen bis mittleren Zykluszeiten (1 ms bis 500 ms) übertragen werden sollen.