Das sagen unsere Kunden über IXXAT

  • Eine feste Verkabelung von elektrischen Komponenten ist der „normale” Ansatz, der in einigen Fällen jedoch schwer zu implementieren ist. Ixxat CANblue II half uns, eine permanente Verkabelung – die in unseren Fahrzeug-Testsituationen nahezu unmöglich gewesen wäre – zu vermeiden.
    CHEN Xin – Software Manager
    Schaeffler Engineering China
  • In zehn Jahren hatten wir kein einziges Qualitätsproblem mit den IXXAT PC-Schnittstellen; ein hervorragender Beweis für die Qualität, die wir erwarten, und die wir unseren Kunden liefern wollen.
    Henrik Jakoby, Product Manager
    ETAS GmbH
  • IXXAT INpact ist die Lösung, um SPS-Systeme mit den auf PCs verwendeten Hochsprachen zu verbinden: Das sind definitiv zwei Welten! Mit den falschen Ansätzen kollidieren diese; aber die IXXAT INpact ist der Brückenstein, der diese Verbindung ermöglicht – einfach und leistungsfähig!
    R. Rode, Entwicklungsdirektor
    Sarissa GmbH
  • Das CANblue II war die einzige Wireless-Lösung, welche die von uns benötigten 60 Meter überbrücken konnte.
    Enrico Damen, Manager Engineering
    Sensys Gatso Group
  • Die TÜV-Vorzertifizierung war eine große Hilfe für uns.
    Rob Johnson
    Fortress Interlocks Ltd.
  • Mit den Gateways von HMS können unsere Plasmaanlagen sehr einfach in jede Feldbusumgebung eingebettet werden und mit hoher Zuverlässigkeit mit dem übergeordneten FIS (Factory Information System) kommunizieren.
    Dominik Burger, Manager F & E
    relyon plasma GmbH
  • Die Unterstützung von TwinComm und HMS war schnell und effizient. Das war wichtig für uns.
    M.H. Doornekamp, CEO
    Super B
  • Der Zeitplan konnte perfekt eingehalten werden. Es war keinerlei Basisentwicklung nötig und das Zusammenspiel der Komponenten mit dem ausgewählten Fahrzeug klappte perfekt. In Zahlen ausgedrückt waren es 20 Mann-Monate gegenüber den sonst benötigten 80 Mann-Monaten ohne die IXXAT-Lösung.
    Nels von Schnakenburg, Section Manager Technical Event Management
    Continental AG