News

Aktuelles rund um Ixxat-Produkte, -Support
und -Dienstleistungen

News

Smart Grid Anbindung leicht gemacht – die neuen IXXAT SG-gateways von HMS

by User Not Found | Jun 30, 2017
IXXAT SG-gateways ermöglichen den Datenaustausch zwischen Energienetzwerken basierend auf IEC61850 und IEC60870-5-104 und gängigen Feldbus- sowie Industrial-Ethernet-Systemen.

Moderne Infrastrukturnetze verbinden Geräte und Anlagen in verschiedensten Bereichen, ob in Energienetzwerken – z. B. für Virtual-Power-Plant- und Demand-Response-Anwendungen – oder in Bereichen des Wasser-/Abwassermanagements, der Fernwärme und Gasnetze sowie im Bereich der Schienennetze. Für die Vernetzung der Geräte untereinander und deren Anbindung an übergeordnete Leitstellen gibt es ausgereifte Protokollstandards, wie IEC61850 und IEC60870-5-104.

 

IXXAT Energy SG-gateway

Einfache Vernetzung von Energie- und Industriesystemen

Industrielle Komponenten und Netzwerke sowie Geräte zur Erfassung von Energieverbräuchen basieren jedoch auf anderen Feldbus- und Industrial-Ethernet-Standards. IXXAT SG-gateways ermöglichen den Datenaustauch zwischen diesen unterschiedlichen Netzwerkstandards, also zwischen industriellen Komponenten und Komponenten moderner Infrastruktur-Netzwerke. Hierbei werden sowohl die Protokolle IEC61850 und IEC60870-5-104 unterstützt als auch Protokolle aus dem Gebäude und Energieerfassungsbereich, wie Modbus-TCP Client/Server, Modbus-RTU Master/Slave und M-Bus sowie – dank der eingebauten Anybus-Technologie – die gängigen Protokolle der Automatisierungstechnik, wie  PROFIBUS, PROFINET und EtherNet/IP. Darüber hinaus verfügt die IO- und M-Bus-Variante des SG-gateways über digitale Ein- und Ausgänge. 

Flexibler Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen und Branchen

IXXAT SG-gateways verbinden SCADA-Systeme mit industriellen Geräten und Maschinen im Feld, dienen als Gateway zwischen einzelnen Stromerzeugern in Virtual Power Plants (VPP) und der Remote-Management-Software und ermöglichen die Anbindung von IEDs (Intelligent Electrical Devices) an SPS-Systeme. Sie sind ideal geeignet für alle Anwendungen, bei denen die Protokolle IEC61850 und IEC60870-5-104  zum Einsatz kommen und eine einfache Fernsteuerung sowie das Management von elektrischen Systemen und der Zugriff auf Anwendungs- und Energieverbrauchsdaten erforderlich sind.

Neben der Datenübertragung via Ethernet bieten die SG-gateways optional auch die Übertragung via Mobilfunk (3G) an, was u.a. die drahtlose Übertragung von Daten an die Leitwarte ermöglicht.

Neu im IXXAT Energy Portfolio

Anybus SG-gateways von HMS sind bereits in zahlreichen Anwendungen erfolgreich im Einsatz. Mit der Nachfolgeserie, welche nun im IXXAT-Energy-Produktbereich zuhause ist und unter der IXXAT-Brand vertrieben wird, bietet HMS ab sofort eine überarbeitete und noch performantere Lösung an. Basierend auf einer neuen 32-Bit-Prozessor-Plattform mit erweitertem Speicher ist das SG-gateway nun in der Lage bis zu 8192 Variablen (bisher 128) zu verarbeiten. Hierdurch kann das Gateway auch in komplexen Systemen mit einer Vielzahl von Signalen und Nachrichten und hohem Datendurchsatz ohne Einschränkungen eingesetzt werden.

Einfache Integration und Konfiguration im Fokus

Ein wichtige Aspekt bei der Entwicklung der SG-gateways war die einfache Integration und Konfiguration der Geräte. So werden die IXXAT SG-gateways über einen integrierten Webserver mittels “WEB-PLC-Tool” programmiert. Das WEB-PLC-Tool ist eine SPS-Software mit webbasierter Programmierschnittstelle. Mit dem grafischen Editor der WEB-SPS können Funktionsdiagramme intuitiv und schnell bearbeitet werden, ähnlich den bekannten CFCs (Continuous Function Charts).

 

Zu den IXXAT SG-gateways...