News

Aktuelles rund um Ixxat-Produkte, -Support
und -Dienstleistungen

News

Smart-Grid-Gateways für IEC 61850 und IEC 60870 mit LTE-Unterstützung

by Frank Pastors | Okt 23, 2020
HMS erweitert sein Angebot an Gateways für die Vernetzung von Energie-Komponenten um neue Ixxat® SG-gateway Varianten mit 4G/LTE-Funkmodem. Darüber hinaus werden weitere Gerätevarianten mit 4-Port-Ethernet-Switch angeboten, womit z. B. Netzwerke in Umspann- und Kraftwerken sicherer und einfacher erweitert werden können.

Flexibles Multitalent – mini-RTU, Gateway und Remote Access

Ixxat SG-gateways sind in vielen Bereichen der Energieautomatisierung erfolgreich im Einsatz, z.  B. in modernen Kraftwerken und bei Großverbrauchern für das Retrofitting von Anlagen und die Digitalisierung von Verteilumspannstationen. Sie verbinden Energiesteuernetzwerke mit der Industrieautomatisierung, ermöglichen den Remote-Access, sind Gateway zwischen den verschiedenen Protokollen und ermöglichen somit die Realisierung modernster IoT-Anwendungen.

101023-ixxat-sg-gateways-lte-large

 

Schnelle Funkverbindung für erhöhte Verfügbarkeit

Mit dem integrierten 4G-Modem sind die Ixxat SG-gateways ideal für die einfache Digitalisierung von kleinen, abgelegenen Verteilstationen. Die 4G CAT1 Verbindung bietet 10 Mbps Downstream und 5 Mbps Upstream mit geringer Latenz, hoher Netzabdeckung und einem universell verwendbaren Datenkanal – unabhängig von kabelgebundenem Ethernet, DSL oder Glasfaser. 4G kann hierbei sowohl als Haupt- oder als Backup-Kommunikationskanal verwenden werden. Alle unterstützten IP-basierten Protokolle – inklusive IEC 61850, IEC 60870-5-104, MQTT oder OPC-UA – können über die kabellose Verbindung übertragen werden. Darüber hinaus bietet das 4G-Modem – als unabhängiger Kommunikationskanal – erhebliche Vorteile z. B. bei der Gerätewartung und bei Alarmmeldungen (SMS oder MQTT Nachrichten), was nicht zuletzt eine noch einfachere und komfortablere Realisierung von Predictive- und Remote-Maintenance-Anwendugen ermöglicht.

Neue 4-Port-Switch Varianten

Neben der 4G-Option sind auch neue Multi-Port-Versionen der Ixxat SG-gateways verfügbar, die durch mehrere, voneinander unabhängige Schnittstellen, Netzwerke sicher auf der Datenebene verbinden können. Der Datenaustausch zwischen Energie-Automatisierungsnetzwerken und  industriellen Ethernet-Systemen (wie PROFINET oder EtherNet/IP) sowie die Anbindung an IIoT & Cloud werden hierdurch deutlich vereinfacht. Jedes Netzwerksegment ist separat angebunden und kann dennoch Daten mit allen anderen Segmenten austauschen. Durch integrierte Sicherheitsfunktionen, inklusive Firewall, wird das Gesamtsystem – im Vergleich zum Einsatz von üblichen Gateway und Switch-Kombinationen – einfacher zu konzipieren und zu warten sowie erheblich robuster und sicherer gegenüber unbefugten Zugriffen.